Wir sind wieder da!

Erstmal ein dickes Dankeschön für eure Geduld, während wir im Hintergrund einiges neu organisiert haben.

Das Ergebnis dieser Arbeit ist nun endlich diese kleine, aber feine Homepage (wir sind noch am tüfteln und entwickeln uns hoffentlich immer weiter!). Jetzt haben wir ein eigenes, festes Zuhause, wo wir uns austoben und euch auf den neusten Stand bringen – und halten – können. Nein, unsere Mutter im Geiste Adriana Popescu hat uns weder verstoßen, noch einfach so vor dem Kinderheim ausgesetzt. Sie ist noch immer genauso begeistert dabei und ein vitales Mitglied des Teams hinter der Idee Buchclub. Wir sind nur erwachsen geworden und ziehen auf unsere eigene Domain.

Und es gibt auch gleich ein paar Neuerungen für euch und uns!

Einige haben es ja schon bemerkt, der Zeitraum zum Lesen der Bücher war mit nur einem Monat für mehrere Bücher vielleicht etwas zu knapp bemessen. Deswegen haben wir uns entschieden ab jetzt nur ALLE ZWEI MONATE die Leserunden zu starten. Das bedeutet wir haben alle mehr Zeit die Geschichten zu genießen und hetzen uns nicht von Buch zu Buch. Außerdem ist es auch um einiges entspannter für den Geldbeutel. 😉

Darüber hinaus werden wir auch in jeder Leserunde eine Neuerscheinung lesen, da wir in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass viele von euch die Bücher bereits kannten oder gerade eben gelesen haben. Somit hoffen wir auch die Vielleser wieder an Bord zu holen.

Es wird auch eine Kategorie geben, wo die Blogger unter euch uns ihre Rezensionen/Buchbesprechungen schicken können (wenn ihr wollt) und wir sie hier verlinken oder auf Wunsch gerne posten (falls ihr z.B. keinen eigenen Blog habt, eure Meinung zu einem Buchschatz aber unbedingt mal aufschreiben wollt!).

Es gibt auch freie Stellen bei uns Bücherwürmern! Ja, ganz richtig, ihr könnt (unbezahlter) Teil werden, wenn ihr Lust habt. Wir suchen für jeden Lesemonat einen ‚Betreuer‘ für ein zu lesendes Buch. Sprich, du würdest online für dieses Buch zuständig sein, deine Lesefortschritt teilen, andere Mitleser motivieren, dich mit ihnen austauschen und die Leseabschnitte einteilen. Solltest du Lust darauf haben, dann schicke uns gerne eine MAIL oder melde dich via TWITTER und wir erklären dir alles noch mal im Detail.

Das waren jetzt sehr viele Infos auf einmal, nicht wahr? Lasst dir Zeit beim Stöbern, erkunde die neue Homepage und das alte Forum und freue dich mit uns auf den Dezember, wenn wir endlich wieder gemeinsam lesen! ?

Bis dahin,

6 Replies to “Wir sind wieder da!

  1. Ohh wie schön, ein schönes kleines zu Hause und ich freue mich schon riesig auf die nächste Runde! Grade ist es zeitlich leider gar nich möglich ein Betreuer zu sein, aber die Nachricht kommt sobald ich wieder Luft hab 🙂

    glg Franzi

    1. Bitte keinen Stress! Wir brauchen auch in der nächsten und/oder übernächsten Runde Betreuer – die sollen nämlich immer wechseln. Alles alles easy.
      LG,
      Alex

  2. Schick seid ihr geworden!
    Die Idee mit den zwei Monaten Zeit finde ich super. Ich muss gestehen dass ich bisher noch nie ein mitgelesen habe weil a) mir als Studentin oft das nötige Kleingeld fehlt und b) ich „Angst“ hatte das Buch zeitlich nicht neben der Uni und Arbeit zu schaffen. 🙂

    Und wenn ich die Luft habe, würde ich mich dann zu gegebener Zeit auch gerne für den Betreuerjob mal melden 😀

    Bis zur nächsten Leserunde!
    Alles Liebe, Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.