Themen für die Leserunde Dezember/Januar

Es ist soweit! Die neue Leserunde der ‚BakerStreet Bookworms‘ steht an und ihr könnt wieder Buchvorschläge raushauen!

Wir haben auch dieses Mal ein paar schöne Kategorien rausgesucht – einige Vorschläge kamen von euch, den Lesern! –, also seid mutig, postet eure Vorschläge unter diesen Beitrag und wir verraten euch dann schon bald, welche Titel das Rennen gemacht haben. Dann steht einem buchigen Jahresende wirklich nichts mehr im Wege!

Und hier sind sie:

  1. SCHLIMMER GEHT IMMER* (Dystopie)
  2. MERRY CHRISTMAS EVERYONE**
  3. ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG

 

*Eingereicht von Jenny.
** Eingereicht von Hannah.

 

Na? Werden die grauen Zellen schon aktiviert?

Eure Vorschläge (bitte wie immer mit Nummer versehen) einfach als Kommentare unter diesen Beitrag posten! Also haut in die Tasten und lasst uns im Oktober tolle, tolle Bücher lesen!

Wir freuen uns auf euren Input!

17 Replies to “Themen für die Leserunde Dezember/Januar

  1. Schlimmer gehts immer: Countdown to Noah – Gegen Bestien v. Fanny Bechert

    Merry Christmas: Versehentlich verliebt v. Adriana Popescu

    Neuerscheinung: Colleen Hoover – Nur noch ein einziges Mal

  2. Erstmal Danke, dass mein Vorschlag mit dabei ist! Da freue ich mich sehr.
    Und hier meine Nominierung:
    SCHLIMMER GEHT IMMER* (Dystopie) – xxx
    MERRY CHRISTMAS EVERYONE** – Der Weihnachtosaurus (Tom Fletcher)
    ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG – Sleeping Beauties (Stephen und Owen King) ist im November erschienen, zählt das noch?

  3. Das sind wie immer tolle Themen!

    (1) die Mutter aller Dystopien durch Digitalisierung/Überwachung: 1984 von George Orwell!
    Mein Alternativvorschlag wäre QualityLand von Marc-Uwe Kling. Habe es vor kurzem beendet und kann es nur empfehlen.

    (2) Der kleine Lord von Frances Hodgson Burnett. (Ich wette, den Film kennt jeder).
    Gerne aber auch was romantisches. Bin schon ganz gespannt auf die Vorschläge der anderen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

  4. 1. Lauren Oliver – Replica

    2. da lasse ich mich überraschen da ich nur selten Bücher zu einem Feiertag lese.

    3. Collen Hover – It ends with us

  5. Hallo,
    Ich freue mich dabei zu sein. Meine Vorschläge:
    1. SCHLIMMER GEHT IMMER* (Dystopie)
    Margaret Atwood – Der Report der Magd
    MERRY CHRISTMAS EVERYONE**
    2. Frances Hodgson Burnett – Der kleine Lord
    ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG
    3. Meghan Miranda – Tick Tack

    Liebe Grüße

    Kerstin

  6. Egal welche Titel am Ende feststehen, ich bin gespannt und freu mich schon!
    1. Schlimmer geht immer: xxx
    2. Merry Christmas Everyone: Ein Junge namens Weihnacht von Matt Haig
    3. Ich bin eine Neuerscheinung: Mudbound-Die Tränen von Mississippi von Hillary Jordan (eine Neuerscheinung vom November)

  7. Liebes Bookworm-Team,
    herzlich willkommen zurück!
    Die Themen klingen echt spannend und es sind auch schon tolle Vorschläge eingereicht worden. Ich glaube, da sind meine im Vergleich schon etwas langweilig.

    1. Schlimmer geht immer: Auch auf die Gefahr hin, dass ich die Einzige bin, die die Reihe noch nicht gelesen hat: „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins.

    2. Merry Christmas: „Charlie und die Schokoladenfabrik“ (musste gerade peinlicherweise feststellen, dass ich das Buch einem anderen Autor zugeordnet habe) von Roald Dahl.

    3. Neuerscheinung: „Die Vergessenen“ von Ellen Sandberg (erscheint aber erst am 27.12).

    Ich freue mich auf unser erneutes, gemeinsames Lesen!

    viele Grüße

    Emma

  8. Ich freu mich schon sehr auf meine erste ‚BakerStreet Bookworms-Lesereunde!
    Meine Vorschläge:

    1. SCHLIMMER GEHT IMMER (Dystopie):
    „Der Circle“ von Dave Eggers oder
    „1984“ von George Orwell. (Danke, Sabrina, für die Idee, der schließe ich mich gerne an!)

    2. MERRY CHRISTMAS EVERYONE:
    Ich passe, mache hierfür also keinen Vorschlag.

    3. ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG:
    „Ich, Eleanor Oliphant“ von Gail Honeyman oder
    „Sieh mich an“ von Mareike Krügel oder
    „Mit jedem Jahr“ von Simon Van Booy.

  9. Ach, wieder wundervolle Themen. Meine Vorschläge
    1) 1984 von Orwell
    2) Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
    3) Beim Leben meiner Mutter von Rowan Coleman (2.11)

    Lg Franzi

  10. 1) auch ich habe Tribute von Panem noch nicht gelesen (schäm)
    Alternativ Escape – Jennifer Rush oder Breathe – gefangen unter Glas – Sarah Crossan

    2) Weihnachten mit Astrid Lindgren (Übrigens auch ein tolles Geschenk)
    All In want for christmas – Amy Silver

    3) –

  11. 1. SCHLIMMER GEHT IMMER* -> Ich habe Panem tatsächlich auch noch nicht gelesen, deswegen wäre der erste Teil mein Vorschlag. 🙂
    2. MERRY CHRISTMAS EVERYONE** -> Ein Junge namens Weihnacht v. Matt Haig
    3. ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG -> Wintersong v. S.Jae-Jones (1.12.)

  12. SCHLIMMER GEHT IMMER* (Dystopie)
    Da schlage ich Seelen von Stephenie Meyer vor, das Buch ist ne Riesen-SUB Leiche bei mir und ich würde es echt gerne lesen, am Besten mit den BakerstreetBookworms
    MERRY CHRISTMAS EVERYONE**
    In dieser Kategorie passe ich, allerdings wäre mir persönlich eine klassische Geschichte am liebsten, eine die man unbedingt gelesen haben muss (wie bereits genannt Astrid Lindgren, Charles Dickens..)
    ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG
    Definitiv Sleeping Beauties von Stephen und Owen King, das will ich unbedingt noch Lesen!

    Ich freue mich schon auf die kommende Leserunde mit euch allen 🙂 und danke an das BakerstreetBookworms Team für die Mühen und Organisation <3

  13. Hallo liebe Bücherwürmer!
    Nachdem ich die letzten Runden ausgesetzt habe, möchte ich in den nächsten beiden Monaten gerne wieder dabei sein. Hier also Meine Vorschläge bzw. Stimmen:

    1) „QualityLand“ von Marc-Uwe Kling (habe ich bereits in der hellen Version gelesen und zählt zu meinen absoluten Jahreshighlights. Wäre bei einer Lesereunde noch mal dabei)

    „1984“ von George Orwell

    2) „Ein Junge namens Weihnacht“ von Matt Haig (steht schon seit letztem Jahr auf meiner Leseliste)

    3) „Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover

    Ich bin schon sehr gespannt, welche Bücher im Dezember/Januar gelesen werden und wünsche euch allen eine entspannte Adventszeit!

  14. 1) QualityLand – Marc-Uwe Kling. Da laufe ich ständig dran vorbei+
    2) Ein Junge namens Weihnachten – Matt Haig. Irgendwie ist er schon Tradition im Buchclub
    3) Beim Leben meiner Mutter – Rowan Coleman. Habe ich vorhin erst entdeckt, klingt interessant

Comments are closed.