Dez/Jan – Was wir lesen!

Es ist soweit! Wir lesen endlich wieder zusammen! Ab dem 1. Dezember (also ganz bald) geht es los und wir stürzen uns in die Buchseiten, freuen uns auf Abenteuer, fremde Welten und auch was fürs Herz.

 

Und so habt ihr entscheiden!

  1. SCHLIMMER GEHT IMMER (Dystopie)
    1984 – George Orwell  
  2. MERRY CHRISTMAS EVERYONE
    Ein Junge namens Weihnacht – Matt Haig 
  3. ICH BIN EINE NEUERSCHEINUNG
    Sleeping Beauties – Stephen & Owen King 

Und weil wir kleine Rebellen (und Weihnachtsfans sind) lesen wir auch noch ‚Eine Weihnachtsgeschichte‘ von Charles Dickens (dazu gibt es eine wunderschöne illustrierte Ausgabe, die als Taschenbuch* gerade nur 3,90 € kostet), weil die jeder mal gelesen haben sollte. Klassiker sind schließlich cool, egal, was die Jugendwörter von heute behaupten!

Wir sind bereit, die Buchbestellungen laufen und falls ihr jetzt ein Buch entdeckt, für das ihr gerne BUCHPATE für diese Leserunde werden wollt, dann schreibt uns einfach bei Twitter an. Was ein Buchpate genau macht, könnt ihr HIER nachlesen. Wir würden uns riesig freuen!

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Partner-Links.

2 Replies to “Dez/Jan – Was wir lesen!

  1. Huhu!

    Bei dem Namen muss ich diesem Buchclub ja eigentlich eh schon beitreten. (Ich bin seit über 30 Jahren Sherlock-Fan!) Ich habe mich jetzt mal angemeldet, aber in den Foren sind gar keine Themen mehr erstellt worden für die Bücher nach Oktober? Läuft das im Moment nur über Instagram und Twitter bzw. die Blogs, und gibt es irgendwo eine Liste mit den Blogs, die aktuell mitlesen?

    Da ich im Moment noch einige Bücher habe, die ich für Leserunden usw. lesen muss, werde ich wohl erst im Februar bei der nächsten Runde wirklich einsteigen.

    Ich habe deinen Beitrag für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt! HIER (mein Blogspot-Blog) und HIER (mein WordPress-Blog).

    LG,
    Mikka

    1. Huch, der letzte Kommentar gehört gar nicht hierhin, den wollte ich auf dem Blog von Wörterkatze hinterlassen! (Dass ich auch immer mehrere Tabs auf einmal aufhaben muss…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.